2016. 

ganz grob auf einer skala von 1-10: wie war dein jahr? 

eine glatte 9. ich nehme nur deshalb nicht die 10 weil ich immer platz nach oben lassen möchte. das jahr war übrigens gerade weil es ein paar heftige seelische untiefen hatte, eine 9. 

Zugenommen oder abgenommen? 

abgenommen. und das obwohl ich vor einem halben jahr von heut auf morgen mit joggen aufgehört habe und angefangen habe zu essen, wie und wann und nach was mir gerade ist. sehr faszinierend seinen körper und dessen bedürfnisse völlig neu zu erfahren.

Haare länger oder kürzer? 

gleich kurz. ich werde in diesem leben auch nicht mehr langhaarig. sämtliche versuche enden noch über den ohren. um es mit halle berry zu sagen: „I find when I have short hair, I feel like I have nothing to hide behind anymore.“ 

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

die situationen, in denen ich als kurzsichtige meine brille hochnehmen muss um in der nähe besser zu sehen, häufen sich….

Mehr Geld oder weniger? 

dank tariflicher gehaltserhöhung mehr. ist aber jetzt nicht so doll spürbar wenn ich ehrlich bin. aber ich bin zufrieden.

Mehr ausgegeben oder weniger? 

ich denke etwas mehr wegen schwer erkranktem fiat. 

Der hirnrissigste Plan?

anzunehmen, dass der wechsel des ältesten kindes aufs gymnasium gefälligst ohne besondere vorkommnisse von statten gehen soll. mittlerweile hat sich alles eingespielt, aber das war familiensystemisch und persönlich ein echter schleudergang. 

Die gefährlichste Unternehmung?

gabs nicht. ich mag kalkuliertes risiko, deshalb überrascht mich letztendlich nichts wirklich. 

Die teuerste Anschaffung?

der italienurlaub wie jedes jahr 🙂 die fiatreparatur und mein finanzierungsplan für 2 kronen und 2 implantate 2017. 

Das leckerste Essen?

das himbeer-baiser häufchen im cafe schatz in salzburg und so ziemlich alles was der mann gekocht hat dieses jahr. und diese eine frittaten-suppe im bluntautal. ach und das frittierte gemüse und obst im „la posta“ in irgendeinem winzigen italienischen kaff in der maremma. 

Das beeindruckenste Buch? 

jack kornfield „das weise herz“ – 576 seiten die viel in mir bewegt haben, haltungen korrigiert und hinterfragt haben. 

Der ergreifendste Film? 

ich sehe kaum mehr filme. erweitere ich auf serien dann ist da sicher „the good wife“ und „river“ mit dabei. aber auch „bloodline“ oder „marcella“ oder „sense 8“.

Die beste Serie?

oh. die frage gibts ja! siehe oben.

Die beste CD?

die selbstgebrannte von m. immer wieder. 

Das schönste Konzert?

wanda in wien im april. 

Die meiste Zeit verbracht mit…?

nachdenken, neu orientieren, innere bilder revidieren, an mir arbeiten.

Die schönste Zeit verbracht mit…? 

mit den menschen die mich lieben. 

Vorherrschendes Gefühl 2016?

what!? ok. dann mal schauen wie ich jetzt damit umgehe. 

2016 zum ersten Mal getan? 

um 2 menschen getrauert die suizid begangen haben.

2016 nach langer Zeit wieder getan?

gewandert. and i won’t stop. 

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen? 

tod
immer wieder der kampf gegen die verlustangst
das gefühl nicht gemocht zu werden

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

mich, von mir selbst. 

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? 

da müsste man die menschen in meinem leben fragen 🙂 (ziemlich sicher kind I mit seinem hearthstone kartenpack zu weihnachten!) 

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

mit mir gemeinsam am selben strang zu ziehen. freundschaft.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

„du bist eben fight-club.“

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe? 

das müsste man dann mal erfragen…

2016 war mit 1 Wort…?

wachstum. 

Advertisements

4 Gedanken zu “2016. 

  1. Ich habe – auf Inspiration von dir und dem Nuf hin – The good wife angefangen zu „bingewatchen“ und bin ziemlich angefixt :-). Jetzt beschäftigt mich als Mutter zunehmend Alicias und Peters Rolle als Eltern dieser beiden Teens. Und da merke ich, dass dieser Ausschnitt der Erzählung mich beginnt, sehr zu nerven… dieses unreflektierte Kontrollieren und Begrenzen der Kinder bei gleichzeitiger ziemlicher Abwesenheit beider Eltern. Ich bin in Staffel 3 und vielleicht kommt das ja noch, in vielen der gezeigten Konfliktthemen gibt es ja Korrektive, irgendjemand der eine andere Position einnimmt, aber bei diesem Thema bekomme ich immer das Gefühl, dass es als folgerichtiges Erziehungsverhalten sehr normativ erzählt wird (dass Grace aufgrund der unerlaubten Taufe als 14jährige quasi Hausarrest erhält z.B.). Hoffentlich mischt sich Owen mal ein… Mich würde sehr interessieren, wie Du das als „Alicia-Fan“ wahrgenommen hast (falls dir das nicht die Kommentarspalte sprengt…)?

    Gefällt 1 Person

    • ha!! anne! an mein herz – das ist tatsächlich ein punkt wo ich (isch sachs schon mal) bis zum ende der serie ebenfalls schwer genervt war bez. irgendwann diesen erzählstrang augenrollend ignoriert habe. ich denke das thema kinder war ganz zu beginn ein sinniges um alicias leben vor der veränderung gut abbilden zu können. mit zunehmender konzentration der serie auf diesen karrieregedanken, wurde das thema kinder nicht mehr schlüssig. auch nicht im sinne „wie kriegt alicia das hin als mutter und erfolgreiche anwältin“ und mir schien, weil man die kinder ja nicht einfach ääh vercshwinden lassen konnte, strickte man da so halblebig am thema rum…..wie gesagt: mir half ignoranz ;)) viel spass noch! und sag mal bescheid wie dir das ende gefallen hat, ja?

      Gefällt 1 Person

      • Dachte ichs mir doch! :-). Mal sehen, wie lange das noch dauert mit dem zu Ende schauen, man kommt mit drei Kindern und Arbeit ja doch eher selten dazu, mehr als einen Teil zu schauen (habe im Oktober angefangen, als ich krank war)..

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s