hol den vorschlaghammer.

in letzter zeit ertappe ich mich dabei, dass ich denke „nu is aber auch mal wieder gut mit funkstille, du hast dich benommen wie ein arsch aber irgendwie ist so funkstille auch nix also lass uns mal drüber reden wa da passiert ist.“ und dann ist kurz der impuls da dir zu schreiben. 

und dann fällt mir ein, dass das nicht mehr geht. dass du dich tatsächlich unfassbar arschig verhalten hast, dass du gelogen und  betrogen hast und zu lebzeiten keine konsequenz mehr dafür tragen musst weil du stattdessen dein leben lieber gleich beendet hast und dass ich tatsächlich immer noch und nachhaltig verletzt, enttäuscht und wütend bin. 

und dann pack ich dich wieder weg, weil jeder gedanke an den, den ich kannte nicht mehr übereinstimmt mit dem was ich jetzt weiss.

ich möchte fluchen manchmal. immer noch. immer mal wieder. aber auch das wird aufhören. und dann wirst du versinken und nichts von dir wird bleiben ausser das kaputtgemachte, all die trümmer die du an erstaunlich vielen stellen so derart verantwortungslos hinterlassen hast. wie dumm du doch warst. wie dumm. 

ich werd die schlechtesten sprayer dieser stadt engagieren, die sollen nachts noch die trümmer mit parolen beschmieren.

Advertisements

9 Gedanken zu “hol den vorschlaghammer.

  1. Lass es raus….
    Bei mir ist alles weg….Und das ist gut so!
    Mir tun die am meisten leid, die hoffentlich mit den zurückgelassenen Trümmern Leben müssen :/
    Lebenden sollte man nie ein Denkmal setzen.
    Und den Toten nur,wenn sie es verdient haben. …
    Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s